Wärmesalbe Test – Im Vergleich die besten Wärmesalben

Du möchtest eine Wäremesalbe kaufen und suchst online nach der richtigen Beratung? Wir haben den größten Nutzen, das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und Verkäufer Meinungen ausgewertet, damit du vor dem Wärmesalben Kauf dich für die richtigen Produkte entscheiden kannst. Unsere Artikel haben wir in mühsamer Arbeit zusammengefasst und möchten dir bei deiner Kaufentscheidung helfen.

Unsere Vergleiche basieren auf verschiedenen Informationsquellen wie technischen Daten, Kundenkommentaren und Tests von Wärmesalbe, die von der Stiftung Warentest und anderen renommierten Instituten durchgeführt wurden.

Das sind die besten

Platz 1: Kräuterhof Pferdebalsam

Kräuterhof Pferdebalsam wärmend - Extra stark 500ml*
Kräuterhof Pferdebalsam wärmend - Extra stark 500ml
Preis: € 8,79 Prime
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 2: Enzborn Teufelssalbe Pflegegel

Enzborn Teufelssalbe Pflegegel Heiß 200 ml, 1er Pack (1 x 200 ml)*
Enzborn Teufelssalbe Pflegegel Heiß 200 ml, 1er Pack (1 x 200 ml)
Preis: € 8,49
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 3: tetesept Muskel Vital Wärme-Balsam

Platz 4: PINOFIT Wärmebalsam

PINOFIT Wärmebalsam 90 ml*
PINOFIT Wärmebalsam 90 ml
Preis: € 9,99
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 5: Kytta Wärmebalsam

Kytta Wärmebalsam, 100 g*
Kytta Wärmebalsam, 100 g
Preis: € 13,03
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das wichtigste auf einem Blick:

  • Thermosalbe ist ein rezeptfreies Präparat zur äußerlichen Behandlung von Schmerzen und Verspannungen.
  • Wärmesalbe sollte nicht bei entzündlichen Prozessen, z.B. unmittelbar nach dem Dehnen eines Muskels, verwendet werden. Die Salbe sollte erst verwendet werden, wenn die Entzündung abgeklungen ist.
  • Bei empfindlicher Haut ist Vorsicht geboten: Achten Sie darauf, dass die Salbe nicht den Wirkstoff Capsaicin enthält!

Vor dem Wärmesalben Kauf Informationen einholen

Erwägen Sie den Kauf einer wärmenden Salbe, sind aber von der Auswahl und den verschiedenen Angeboten etwas überwältigt?

Dann sind Sie hier genau richtig, denn wir erklären Ihnen, worauf Sie beim Kauf der Aufwärmsalbe achten müssen.

Wozu dient die Wärmesalbe und wozu wird sie verwendet?

Wärmesalben werden in der Regel ohne Rezept verkauft und dienen vor allem der Behandlung von Muskel- und Gelenkbeschwerden wie Rücken-, Nacken- und Schulterverspannungen.

Die wirksamen Inhaltsstoffe der Wärmesalbe führen zu einer lokalen Durchblutungssteigerung und damit zu einer Entspannung der Muskulatur.

Die Wärmesalbe wird vor allem bei Verspannungen der Muskulatur im Nacken- und Schulterbereich angewendet.

Auf diese Weise wird die Empfindlichkeit der Schmerzrezeptoren und damit die Schmerzwahrnehmung vermindert. Dadurch soll die Handlungsbereitschaft verbessert werden.

Es wird empfohlen, die Aufwärmsalbe auch nach dem Training zu verwenden.

Tragen Sie die Salbe erst drei Tage nach der Verletzung auf.

Verwenden Sie jedoch Kühlgele oder Eispackungen unmittelbar nach der Verletzung. Sie hemmen die Entzündung und wirken abschwellend.

Wärmende Salben sollten mindestens drei Tage nach der Verletzung angewendet werden, um die Blutzirkulation zu erhöhen und die Regeneration zu verbessern.

Wenn die Wirkung der wärmenden Salbe nicht ausreicht, wird professionelle Hilfe empfohlen.

Bei anhaltenden Verspannungen kann ein Arzt, Physiotherapeut oder Masseur konsultiert werden.

Wie werden wärmende Salben angewendet?

Verwenden Sie die Wärmesalbe immer genau nach Anweisung oder nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Es wird allgemein empfohlen, mehrmals täglich eine dünne Schicht Salbe auf die betroffene Stelle aufzutragen.

Die Wirkstoffe der Wärmesalbe dringen bei der Massage besonders gut in die Haut ein.

Eine gründliche Massage mit einer wärmenden Salbe erwies sich als sehr wirksam. Sie hilft, die heilende Wirkung zu verstärken.

Allerdings gibt es einige Dinge, die bei der Verwendung von wärmenden Salben beachtet werden müssen. Dazu gehören die folgenden:

  • Vermeiden Sie alternative Wärmebehandlungen
  • Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht
  • Waschen Sie sich unmittelbar nach der Anfrage die Hände
  • Vermeiden Sie Anwendungen auf Schleimhäuten

Nach dem Auftragen der Creme direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.

Vermeiden Sie nach dem Auftragen der Creme direktes Sonnenlicht auf die betroffene Haut, um mögliche Verbrennungen zu vermeiden.

Es ist auch ratsam, alternative Wärmebehandlungen (Heizkissen, Wärmeverbände, Rotlichteinwirkung) zu vermeiden, da sie zu einer Überhitzung der Haut führen können.

Wärme kann sich bei jedem Menschen anders entwickeln und anfühlen. Darüber hinaus können allergische Reaktionen auf die Inhaltsstoffe in Form von Rötungen oder stark juckenden Hautausschlägen nicht ausgeschlossen werden.

Bevor die Creme großflächig auf die betroffene Stelle aufgetragen wird, sollte das neue Produkt daher an einer kleinen Fläche getestet werden.

Wo kann ich die Wärmesalbe kaufen?

Wärmesalben können in Apotheken, Drogerien und mehreren Online-Shops gekauft werden.

Sie können in der Drogerie auch Ihre eigene Salbe mischen lassen oder Ihre eigene Wärmesalbe herstellen.

Die folgenden Online-Shops verkaufen die meisten Wärmesalben:

  • besamex.de
  • amazon.de
  • apo-red.at
  • Medikamente pro Klick.de
  • ebay.de

Alle Wärmesalben, die wir auf dieser Seite vorstellen, haben einen Link zu mindestens einer dieser Seiten. Wenn Sie also die Salbe selbst gefunden haben, können Sie sofort darauf zugreifen.

Wie viel kostet Heizöl?

Es gibt eine große Preisspanne zwischen den verschiedenen Wärmesalben. Die Kosten variieren je nach Grösse der Tube und des Wirkstoffs.

Im Rahmen einer gründlichen Preisanalyse haben wir insgesamt 240 Produkte in der Kategorie der Wärmesalben untersucht, um Ihnen einen Überblick zu geben. Die Ergebnisse können Sie hier in unserer Grafik sehen. Finden Sie in unserem Leitfaden heraus, ob ein Produkt in einer höheren oder niedrigeren Preiskategorie besser zu Ihnen passt.

Die Spanne reicht von 4 bis 20 Euro, und der Preis der meisten Wärmesalben liegt bei etwa 10 Euro.

Was sind die Alternativen zur Wärmesalbe?

Für die Behandlung von Muskel- und Gelenkerkrankungen gibt es mehrere Alternativen zur Wärmesalbe. Jede Art der Zubereitung hat ihre Vor- und Nachteile.

Wärmesalbe

Es handelt sich um eine Bandage, die Wärme erzeugt und an der geschädigten Hautpartie haftet. Sie liefern 8 Stunden lang konstante und gleichmäßige Wärme.

Der Preis von Wärmepflastern ist im Vergleich zu Wärmesalben hoch, da die Packungsgröße in der Regel sehr klein ist.

Wärmflaschen…

Die Wärmeflasche ist mit heißem Wasser gefüllt und gibt daher selektiv Wärme an eine bestimmte Körperstelle ab.

Um Verbrennungen zu vermeiden, wickeln Sie ein Handtuch um die Wärmflasche. Der Nachteil von Wärmflaschen ist, dass sie nicht für Reisen geeignet sind.

Schmerz-Salben

Kühlanwendungen sind eher für akute Verletzungen und entzündliche Prozesse geeignet.

Diese Art von schmerzstillender Salbe kann auch auf Schleimhäute aufgetragen werden. Aufgrund ihrer kühlenden Wirkung trocknet die Haut jedoch schnell aus.

Entscheidung: Welche Hitzesalbe gibt es und welche ist die richtige für Sie?

Generell können folgende Arten von Wärmesalbe unterschieden werden:

  • Pflanzliche Hitzesalbe
  • Heiße chemische Salbe

Im nächsten Kapitel werden wir zwei Arten von Wärmesalben ausführlich und anschaulich vorstellen. Die Auflistung der Vor- und Nachteile soll Ihnen bei der Entscheidungsfindung helfen.

Was macht warme Pflanzensalben einzigartig und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Häufig werden die Wirkstoffe der Kräuter in einer Salbe verwendet, die eine schmerzstillende Wirkung verspricht. Häufig haben sie auch eine lokalanästhetische und entzündungshemmende Wirkung.

Die pflanzlichen Wirkstoffe in einer Wärmesalbe sind in der Regel besser verträglich als die chemischen Wirkstoffe.

Der Einsatz von Arnika hat sich bei diesen Bedingungen als wirksam erwiesen, da insbesondere die Blüte der Pflanze reich an ätherischen Ölen ist. Arnika wurde bereits im Mittelalter verwendet und gehört zu den bewährten Heilpflanzen.

Ihr Extrakt gilt als schmerzstillendes und desinfizierendes Mittel und kann daher bei vielen Wunden eingesetzt werden.

Ein weiterer pflanzlicher Inhaltsstoff ist Kampfer, der als ätherisches Öl verwendet wird.

Der Wirkstoff hat eine schmerzstillende und betäubende Wirkung auf die angelegte Oberfläche.

Wussten Sie, dass Campher vielseitig einsetzbar ist?

Kampfer hilft auch bei Muskelrheumatismus, Herzproblemen und Entzündungen der Atemwege.

Neben Arnika und Kampfer verwendet die Thermalsalbe auch ätherische Öle aus anderen Pflanzen, wie Eukalyptus, Fichtennadeln und Lavendel.

Grundsätzlich sind Thermalsalben pflanzlichen Ursprungs besser verträglich. Allerdings ist die Wirkung im Allgemeinen nicht so stark wie bei chemisch basierten Wärmesalben.

Neben der Wirkung wird oft auch gesagt, dass sie länger dauert.

Vorteile

  • Fördert die Blutzirkulation
  • Schmerzmittel
  • Überwiegend gut verträglich

Nachteile

  • Mehr Zeit für das Inkrafttreten
  • Geringerer Effekt
  • Keine Langzeit-Anwendung

Darüber hinaus ist es nicht empfehlenswert, sie über einen längeren Zeitraum einzunehmen, da sie verschiedene Nebenwirkungen hervorrufen kann. In einigen Fällen kann die langfristige Einnahme die Wirkung abschwächen, so dass eine Medikation nicht erforderlich ist.

Was sind die Eigenschaften von Wärmesalben auf der Basis chemischer Komponenten und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Neben pflanzlichen Inhaltsstoffen wird die Wärmesalbe hauptsächlich mit Chemikalien verwendet.

Der Wirkstoff von Capsaicin befindet sich in der Regel in einer Wärmesalbe. Capsaicin ist ein Alkaloid, das aus den Früchten der Gattung Capsicum gewonnen wird.

Es gehört zur Gruppe der durchblutungsfördernden Mittel. Capsaicin hat auch eine wärmende und schmerzstillende Wirkung auf Anwendungsgebiete.

Für Kinder und Menschen mit empfindlicher Haut sind Zubereitungen, die Capsaicin enthalten, wegen ihrer starken Wirkung nicht geeignet. Es kann zu Reizungen und Verbrennungen kommen.

Vorteile

  • Eine starke Wirkung
  • Fördert die Blutzirkulation

Nachteile

  • Mögliche Hautreizung
  • Nur unter bestimmten Bedingungen für Kinder geeignet

Wie bei Capsaicin kann die Verwendung von Non-Ivamiden Überempfindlichkeitsreaktionen wie Hautausschläge verursachen.

Darüber hinaus wird der Wirkstoff Nonivamid in Wärmesalben verwendet. Er ist ebenfalls ein durchblutungsförderndes Mittel, basiert aber auf pflanzlichem Capsaicin.

Der Wirkstoff wird von der Haut aufgenommen und weitet die Blutgefäße. Schließlich kommt es zu einer Schmerzlinderung.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren können Sie die Salbe vergleichen und bewerten

Vor dem Kauf der Wärmesalbe ist es ratsam, diese an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Dazu müssen verschiedene Aspekte verglichen und bewertet werden.

Wärmesalben können anhand der folgenden Faktoren verglichen werden:

  • Heizwirkung
  • Dauer der Wärmeabgabe
  • Größe und Leistung

In den folgenden Abschnitten werden wir erklären, was diese Kriterien sind.

Thermischer Wirkungsgrad

Die Wahl der Wärmesalbe sollte von der Intensität des Schmerzes und der Empfindlichkeit der Haut abhängen.

Für Menschen mit empfindlicher und zu Allergien neigender Haut wird empfohlen, eine Salbe mit weniger Wärme zu verwenden.

Auch für Kinder und Menschen mit einer niedrigen Schmerzschwelle wird empfohlen, eine Salbe mit geringerer Wärmewirkung zu verwenden.

Wenn Sie jedoch unempfindlich sind oder starke Schmerzen haben, raten wir Ihnen, eine hohe Dosis Salbe zu kaufen.

Dauer der Wärmeabgabe

Wählen Sie bei starken Schmerzen eine Salbe, die über einen längeren Zeitraum Wärme abgibt.

Verschiedene wärmespendende Salben wirken sehr unterschiedlich lange. Vor dem Kauf sollten Sie entscheiden, ob Sie ein Produkt mit hoher oder niedriger Wirkdauer kaufen wollen.

Bei starken Schmerzen ist es ratsam, eine Salbe mit verlängerter Wärmeabgabe zu wählen, um den schmerzhaften Bereich so lange wie möglich zu lindern.

Viele Menschen werden jedoch überempfindlich gegen Wärme, wenn die Wirkung zu lange anhält. In diesem Fall empfiehlt es sich, Wärmesalben mit kürzerer Wärmeabgabezeit zu verwenden.

Größe und Leistung

Die Kapazität der Wärmeübertragungs-Salbe hängt von der Größe des Behälters und der Dosierung der Inhaltsstoffe ab.

Die flüssigeren Salben sind besonders für Sportler oder Familien geeignet. Sie können häufiger angewendet werden und eignen sich für die Anwendung auf grossen Flächen.

Anwendung

Harte Salben sind für kleine Körperteile bestimmt. Darüber hinaus sind thermische Salben mit einer konstanteren Konsistenz weniger saugfähig als Flüssigkeiten.

Interessante Fakten: Wissenswertes über Wärmesalben

Wie entferne ich die Heisssiegelsalbe?

Manchmal kann die Heißsiegelsalbe zu brennen beginnen oder es kann eine allergische Reaktion auftreten. Es ist daher sehr wichtig zu wissen, wie die Heisssiegelsalbe zu entfernen ist.

Wussten Sie, dass das Waschen der heissen Salbe ziemlich schwierig ist?

Schließlich reibt man die Salbe einfach mit Wasser ein und fast nichts nutzt sich ab. Im Notfall geben Sie Speiseöl auf das Tuch und entfernen damit die Salbe.

Am besten verwenden Sie Öl, um die Wärmesalbe zu entfernen. Es spielt keine Rolle, welche Art von Öl Sie verwenden. Sie können Hautöl, Speiseöl oder Babyöl verwenden.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Wasser verwenden! Die Wärmesalbe wird nicht wie gewünscht entfernt, sondern die Wirkung wird wieder aktiviert.

Kann ich die Wärmeübertragungs-Salbe während der Schwangerschaft und Stillzeit verwenden?

Schwangere und stillende Mütter sollten generell auf die Verwendung der Wärmeübertragungs-Salbe verzichten.

Von Inhaltsstoffen wie Capsaicin ist besonders abzuraten, da es keine Untersuchungen über mögliche Nebenwirkungen gibt.

Es gibt auch keine klinischen Studien zu den Risiken, die mit der Anwendung von Arnikasalben während Schwangerschaft und Stillzeit verbunden sind.

In der Regel sollten warme Salben während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt verwendet werden.

 

This article was written by admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.