Schüßler Salze Test – Im Vergleich die besten Produkte

Du möchtest eine Schüßler Salze kaufen und suchst online nach der richtigen Beratung? Wir haben den größten Nutzen, das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und Verkäufer Meinungen ausgewertet, damit du vor dem Schüßler Salze Kauf dich für die richtigen Produkte entscheiden kannst. Unsere Artikel haben wir in mühsamer Arbeit zusammengefasst und möchten dir bei deiner Kaufentscheidung helfen.

Unsere Vergleiche basieren auf verschiedenen Informationsquellen wie technischen Daten, Kundenkommentaren und Tests von Schüßler Salzen, die von der Stiftung Warentest und anderen renommierten Instituten durchgeführt wurden.

Das sind die 5 besten

Platz 1: Schüssler Salze Set

Platz 2: Schüssler Salze Stoffwechsel-Kur

Schüssler Salze Stoffwechsel-Kur | Abnehm-Kur | Nr. 4, 8, 9, 10 je 400 Tabletten | glutenfrei*
Schüssler Salze Stoffwechsel-Kur | Abnehm-Kur | Nr. 4, 8, 9, 10 je 400 Tabletten | glutenfrei
Preis nicht verfügbar
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 3: Maxi-Quickfinder Schüßler-Salze: Der schnellste Weg zum richtigen Mittel

Platz 4: Schüssler Salz Magnesium phosphoricum

Das wichtigste auf einem Blick:

Schüßler-Salze sind in 12 verschiedenen Varianten erhältlich, die sich durch ihre Leistungsfähigkeit auszeichnen. Je nach vorliegendem Zustand können unterschiedliche Salze wirksamer helfen.
Zwischen Homöopathie und Schulmedizin gibt es eine Kontroverse über die Wirkung von Salz. Hauptgrund dafür sind fehlende Forschung und das Vorhandensein von Berichten über positive Erfahrungen.
Salz ist in Tabletten, Kugeln und Tropfen erhältlich. Pillen werden bei Unverträglichkeit nicht empfohlen.

Vor dem Schüßler Salze Kauf Informationen einholen

Was sind Schüßler-Salze?

Diese Salze wurden vor mehr als einem Jahrhundert von Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler erfunden und werden auch heute noch zur Behandlung verschiedener Krankheitssymptome eingesetzt.

Damals prägte Schüßler den Begriff “Biochemie” für seine neue Behandlungsmethode. Dieser Unglaube ist immer noch vorhanden, obwohl es die Biochemie damals schon gab, allerdings unter dem Namen “Physiologische Chemie”.

Schüßler stützte seine Therapie auf Homöopathie und wissenschaftliche Medizin.

Wussten Sie, dass Schüssler vor fast 200 Jahren geboren wurde?

Der Homöopath und Arzt wurde am 21. August 1821 in Bad Zwischenahn geboren. 77 Jahre spÃ?ter starb er am 30. MÃ?rz 1998 in Oldenburg.

Mit seiner neuen Therapie wollte er die Vielzahl der damals gebräuchlichen homöopathischen Mittel reduzieren. So reduzierte er die Wirksamkeit der Mittel, die damals etwa 1000 betrug, auf nur noch 12.

Daraus ergaben sich 12 Schüßler-Salze. Der Arzt ging davon aus, dass diejenigen, deren Salze er schuf, verschiedene Krankheiten heilen könnten.

Seinen Aussagen zufolge können die meisten Krankheiten mit einem Mineralienungleichgewicht verbunden sein, woraufhin die Zugabe des/der notwendigen Minerals(e) die Krankheit heilte.

Wie wirken Schüßler-Salze?

Die Wirkung der Salze besteht darin, dass sie die Zellen dazu anregen, mehr Mineralien und Salze aufzunehmen und sich somit selbst zu reaktivieren. Dies beruht auf der Hypothese, dass ein verändertes Mineraliengleichgewicht die Ursache der meisten Krankheiten ist.

Aufgrund einer unzureichenden Mineralienaufnahme können menschliche Zellen nicht zu 100% funktionieren. Schüßlersalze müssen daher die Zellen zur Ausübung ihrer Funktionen anregen.

Ferrum Phosphoricum Nummer 3 der 12 Schüßler-Salze. Schützt das Immunsystem und unterstützt damit die Immunabwehr.

Da die Ursache der Krankheit laut Schüssler genau hier liegt, sollten die Symptome nachlassen und der Patient sich erholen.

Bei der Salzherstellung wird der Wirkstoff, eine Verbindung, die hauptsächlich aus zwei verschiedenen Mineralien besteht, mit Laktose, d.h. mit Milchzucker, verdünnt. Dies geschieht zunächst im Verhältnis 1:9, so dass die entstehende Substanz mit D1 verdünnt wird.

Dieser Vorgang wird wiederholt, bis die gewünschte Verdünnung erreicht ist. Schüßler-Salze sind hauptsächlich in den Klassen D3, D6 und D12 erhältlich.

Es scheint, dass das Endprodukt stark verdünnt ist. Dieses Verfahren sollte gewährleisten, dass die Salze durch die Schleimhäute absorbiert werden können.

Nach Schüßlers These, dass die bei der Verdauung im Verdauungstrakt vorhandenen Mineralien nicht in großem Umfang genutzt würden, sollte die Verdünnungsmethode ein Mittel zur direkten Stimulierung der Zellen sein.

Jedes der zwölf Schüßler-Salze hat eine spezifische Wirkung. Jedes Salz enthält eine Verbindung aus zwei Mineralien.

Kontroverse zwischen konventioneller Medizin und Homöopathie

Wie wir wissen, gibt es viele Meinungsverschiedenheiten zwischen Wissenschaftlern und Vertretern der Homöopathie, z.B. in Bezug auf alternative Praktiken. Diese beruhen hauptsächlich auf der Tatsache, dass viele homöopathische Methoden nicht durch Forschung usw. bestätigt worden sind.

Folglich gelten diese Praktiken aus schulmedizinischer Sicht als “wissenschaftlich unbewiesen” und damit als nutzlos, während sich die Befürworter der Homöopathie auf Berichte über positive Erfahrungen stützen. Diese Kontroverse herrscht auch in Bezug auf das Schüßlersalz.

Die schulmedizinische Seite

Schüßler beschreibt seine Salze als “natürliche funktionelle Mittel”. Als solcher eine Substanz, die im Körper eine physiologische Funktion erfüllt, so Schüßler.

An diesem Punkt sind viele Befürworter der Schulmedizin anderer Meinung, da eine solche Substanz in ihrer Abwesenheit Mangelerscheinungen verursachen sollte. Andererseits helfen Salze bei der Aufnahme dieser Substanzen, den Mineralien.

Neben einigen Ungereimtheiten kritisieren andere Wissenschaftler manchmal die fehlende Erklärung einiger der von Schüßler vorgeschlagenen Thesen.

Er schreibt daher über die vorhandenen Schwingungen, die es ermöglichen sollen, die Salze in die Kammer zu transportieren. Er hat jedoch nie eine Erklärung für diese Schwingungen gegeben.

Zudem sind seine Analysen, wie z.B. die Gesichtsanalyse, ungültig, weil sie zu einfach sind. Die Form der Schüßlerschen Diagnose, die den Haarglanz oder die Häufigkeit des Zwinkerns einschließt, ist nach Ansicht der Schulmedizin unzureichend.

Ansicht der Homöopathie

Obwohl das Konzept der Schüßlerschen Therapie wissenschaftlich nicht glaubwürdig ist, sind sich Heilpraktiker oft einig, dass diese Salze eine heilende Wirkung haben. Zahlreiche positive Patientenberichte werden hier als Beleg angeführt.

Ohne ausgereifte Forschung über die Wirksamkeit der Schüßler-Salze ist es unwahrscheinlich, dass diese Kontroverse in Zukunft gelöst wird. Die Tatsache, dass Salze nicht alle Krankheiten heilen können, ist nur auf die nachgewiesene Existenz von Viren und Bakterien zurückzuführen.

Es kann jedoch nicht geleugnet werden, dass ein Mineralienmangel in allen Fällen die Möglichkeit einer Erkrankung erhöht. Berichte über die Erfahrungen zufriedener Patienten bestätigen auch, dass der Salzkonsum zumindest einen positiven Effekt auf die Behandlung verschiedener Krankheiten hat.

Obwohl der unsichere Stand der Forschung die Möglichkeit eines Placebo-Effekts nicht ausschliesst, ist ein solcher Effekt keineswegs ein schlechter Placebo-Effekt, wenn er zur Beschleunigung der wirtschaftlichen Erholung beiträgt.

Für wen sind Schüßler-Salze geeignet?

Die Anwendungsgebiete der verschiedenen Salze sind in der obigen Tabelle aufgeführt. Gemäss der Beschwerde ist das betreffende Salz am besten geeignet.

Sportler könnten z.B. Schüßler-Salz Nr. 7 oder Magnesiumphosphat verwenden. Es soll helfen, Nerven- und Muskelkrankheiten zu heilen.

Wichtig zu wissen ist, dass die Salze selbst keine Mineralstoffmängel ausgleichen, sondern deren Aufnahme fördern. Zusätzlich zu den Salzen müssen Sie sich weiterhin reichhaltig und ausgewogen ernähren, um den Mangel auszugleichen.

Salze fördern die Aufnahme von Mineralien und sorgen somit für eine bessere Versorgung der Zellen mit Mineralien.

Wie nehme ich Schüßler-Salze ein?

Um Ihre Krankheit zu heilen, nehmen Sie Schüßler-Salze täglich während der gesamten Dauer Ihrer Erkrankung ein. Nehmen Sie 3 bis 6 Mal täglich 1 bis 2 Tabletten ein.

Jeder, der es vorzieht, die Kugeln oder Tropfen einzunehmen, kennt diese Empfehlung ebenfalls, aber eine Tablette gilt als 5 Kugeln oder 5 Tropfen Schüssler-Salz.

Der Vorteil der Einnahme von Schuessler-Salz ist, dass es keine Nebenwirkungen haben kann. Allein wegen des Milchzuckers sollten laktoseintolerante Tabletten vermieden werden. Hier müssen Kugeln oder Tropfen verwendet werden.

Wie viel kostet Schüssler-Salz?

Die Preise von Schuessler-Salz schwanken zwischen 10 und 70 Euro. Dies hängt davon ab, ob Sie einzelne Salze oder ganze Packungen wünschen.

Arzneisalze sind hauptsächlich in Apotheken und Drogerien erhältlich. Darüber hinaus gibt es unzählige Möglichkeiten, sie in Online-Shops zu kaufen. Dies empfiehlt sich besonders bei Sets, die aus mehreren Salzen bestehen, da nicht die Gefahr besteht, dass nicht alle Sorten gekauft werden können.

Entscheidung: Welche Arten von Schüßler-Salzen sind für Sie geeignet?

Bei der Herstellung von Schüßler-Salzen wird das Mineral stark mit Laktose verdünnt und je nach Sorte einer weiteren Verarbeitung unterzogen. Die verschiedenen Schüssler-Salze unterscheiden sich in ihrer Darreichungsform. Grundsätzlich lassen sie sich in drei Typen einteilen:

  • Tabletten
  • Bälle
  • Verringern

Die Vor- und Nachteile dieser Art werden in den folgenden Abschnitten erläutert.

Was sind die Eigenschaften der Tabletten und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Die Darreichungsform der Tabletten ist wohl jedem bekannt. Es ist wichtig, sie lange im Mund zu behalten, damit sie über die Schleimhäute aufgenommen werden können. Wer es vorzieht, sie in Wasser aufzulösen, sollte das Wasser für einige Zeit im Mund behalten.

Vorteile

  • Einfacher Download
  • Kann getrunken oder gelutscht werden

Nachteile

  • Nicht bei Laktose-Intoleranz
  • Versuchen Sie

Was zeichnet Globule aus und was sind seine Vor- und Nachteile?

Globuli sind kleine Kugeln, viel kleiner als Tabletten. Etwa 5 Kugeln können mit dem Inhalt einer Tablette verglichen werden. Wegen ihres leicht süßen Geschmacks sind sie angenehm zu trinken. Darüber hinaus bestehen sie aus Saccharose und sind reich an Laktose, so dass sie auch bei Unverträglichkeiten eingesetzt werden können.

Vorteile

  • Leicht zu dosieren
  • Ideal bei Intoleranz

Nachteile

  • Viele zu verwendende Konten
  • Etwas teurer

Was unterscheidet die Tropfen und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Schüßlers Salztropfen ähneln der Kugeldosierung. 5 Tropfen entsprechen einer Tablette. Die Tropfen müssen auch im Mund kurz gehalten werden, damit die Salze über die Schleimhäute aufgenommen werden können. Laktose wird auch hier nicht verwendet.

Vorteile

  • Leicht zu dosieren
  • Ideal bei Intoleranz

Nachteile

  • Rekrutierung nicht sehr praktisch
  • Kleine Dosis

Kaufempfehlung – Diese Schüßler Salze Kriterien sollten Sie beachten

  • Gluten-, alkohol- und laktosefrei
  • Dosierung
  • Ort der Herstellung
  • Aktionen

Gluten-, alkohol- und laktosefrei

Im Allgemeinen sind Bälle und Tropfen für Menschen mit Intoleranz eine Alternative zu Pillen. Obwohl Tabletten z.B. Milchzucker enthalten, gilt dies nicht für Kugeln und Tropfen.

Wenn Sie jedoch nicht intolerant gegen diese Substanzen sind, können Sie sie problemlos einnehmen.

Dosierung

Schüßler-Salze sind in verschiedenen Dosierungen erhältlich. Wie bereits erwähnt, geben die Zahlen D3, D6 und D12 die Häufigkeit der Verdünnung des Minerals mit Laktose während der Herstellung an.

Die Empfehlung für die Praxis der homöopathischen Behandlung lautet, die höchstmögliche Verdünnung zu wählen. Aus homöopathischer Sicht ist dies die wirksamste Art, die Substanz aufzunehmen, da sie umso schneller resorbiert wird(9).

 

Wissen Sie, dass Sie nicht mehr als die 12. Klasse verdünnen sollten?

Bei jedem Schritt sickern kleine Mengen Schmutz in die Substanz ein. Oberhalb dieses Verdünnungsgrades würde die Menge die der ursprünglichen Substanz übersteigen.

Der Herstellungsort

Sowohl bei Arzneimitteln als auch bei Nahrungsergänzungsmitteln wird generell empfohlen, Produkte aus Deutschland zu wählen.

Unser Werk hat sehr hohe Sicherheitsstandards bei der Herstellung dieser Produkte. Dadurch ist eine mögliche Kontamination durch andere Stoffe praktisch ausgeschlossen.

Aktionen

Die Menge oder Größe des Schüssler-Salzprodukts ist besonders wichtig, wenn man bedenkt, dass die Perlen und Tropfen in 5 Einheiten eingenommen werden, um die Wirkung einer Tablette zu erzielen.

So kann die geringe Größe des Produktes schnell genutzt werden. Darüber hinaus sind größere Produkte im Hinblick auf den Stückpreis günstiger.

This article was written by admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.