Schmerzgel Test – Im Vergleich die besten Schmerzgele

Du möchtest ein Schmertzgel kaufen und suchst online nach der richtigen Beratung? Wir haben den größten Nutzen, das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und Verkäufer Meinungen ausgewertet, damit du vor dem Schmerzgel Kauf dich für die richtigen Produkte entscheiden kannst. Unsere Artikel haben wir in mühsamer Arbeit zusammengefasst und möchten dir bei deiner Kaufentscheidung helfen.

Unsere Vergleiche basieren auf verschiedenen Informationsquellen wie technischen Daten, Kundenkommentaren und Tests von Schmerzgel, die von der Stiftung Warentest und anderen renommierten Instituten durchgeführt wurden.

Das sind die 5 besten

Platz 1: Diclo-ratiopharm

Diclo-ratiopharm Schmerzgel, 150 g*
Diclo-ratiopharm Schmerzgel, 150 g
Preis: € 11,15
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 2: Voltaren Schmerzgel

Voltaren Schmerzgel forte 23,2mg/g, 150 g*
Voltaren Schmerzgel forte 23,2mg/g, 150 g
Preis: € 21,63
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 3: DICLOFENAC Heumann Gel

DICLOFENAC Heumann Gel 200 g Gel*
DICLOFENAC Heumann Gel 200 g Gel
Preis: € 6,80
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 4: Voltaren Schmerzgel

Voltaren Schmerzgel, 180 g*
Voltaren Schmerzgel, 180 g
Preis: € 16,77
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das wichtigste auf einem Blick:

  • Schmerzgel kann bei kleineren Verletzungen verwendet werden. Es reduziert Gelenkschmerzen und kann eine erste Linderung verschaffen.
  • Schmerzmittel können verschiedene Wirkstoffe haben. Besonders häufig sind Versionen, die Ibuprofen oder Diclofenac enthalten.
  • Schmerzmittel, die einen chemischen Wirkstoff enthalten, sollten nicht länger als fünf Tage angewendet werden. Wenn keine Linderung eintritt, ist ein Termin bei Ihrem Arzt erforderlich.

Vor dem Schmerzgel Kauf Informationen einholen

Warum ist Schmerzgel eine gute Alternative zu Pillen?

Sobald Sie Schmerzen haben, denken Sie über die Einnahme der Pille nach? Es gibt viele Schmerzmittel, die in deutschen Haushalten erhältlich sind.

Sie wirken schnell und effektiv und können im Handel frei gekauft werden. Sie haben aber auch Nebenwirkungen.

 

Schmerztabletten sind im Allgemeinen eine gute und gesündere Alternative zu Schmerzmitteln.

Oft treten Probleme auf, insbesondere im Hinblick auf die Einhaltung der Vorschriften. Nach der Einnahme von Schmerzmitteln gelangen diese in den Magen und können Übelkeit, Unwohlsein und Bauchschmerzen verursachen.

Bei Schmerzmitteln ist das Gegenteil der Fall. Sie werden lokal angewendet und können Schmerzen schnell lindern.

Wann können Schmerzmittel eingesetzt werden?

  • Bei Sportverletzungen
  • Rückenschmerzen
  • Chronische Gelenkschmerzen

Sie sind besonders wirksam, wenn der Schmerz nahe an der Haut liegt. Die klassische Deformität ist ein Beispiel dafür.

Sie haben den falschen Weg eingeschlagen oder befinden sich in einer unbequemen Position. Sie haben Schmerzen im Nacken. Hier kann Gel Linderung bringen.

Was ist bei der Verwendung eines schmerzstillenden Gels zu beachten?

Wenn Sie Analgetika verwenden möchten, gibt es einige wichtige Punkte zu beachten, damit Sie es gut vertragen und optimal wirken können.
Kommen Sie: Verwenden Sie das schmerzstillende Gel nicht auf offener Haut. Wenn Ihre Haut nach einem Sturz zerkratzt ist, sollte das Gel hier nicht verwendet werden. Dies kann zu schweren Entzündungen führen.
Nicht abdecken: Obwohl es praktisch ist, decken Sie die Stellen nicht ab, an denen das Gel zur Schmerzlinderung verwendet wird. Es ist am besten, wenn das Gel wirkt, bevor Sie Ihre Kleidung anziehen. Es wird nur in einer dünnen Schicht aufgetragen, damit es besser durch die Haut aufgenommen werden kann.
Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin: Je nachdem, für welches Schmerzmittel Sie sich entscheiden, ist es wichtig zu wissen, dass es therapeutische Inhaltsstoffe enthält. Bitte beachten Sie, dass Analgetika nicht mit oralen Analgetika kombiniert werden müssen. Sprechen Sie hier mit Ihrem Arzt. Er oder sie wird Ihnen helfen zu beurteilen, ob Sie das Gel als Ergänzung verwenden können.

Welche Wirkstoffe sind in Schmerzmitteln enthalten?

Es wird zwischen chemischen und pflanzlichen Mitteln unterschieden. Interessant ist, dass pflanzliche Heilmittel, wie z.B. Arnika, eine wärmende Wirkung haben.

Die Chemikalien kühlen den betroffenen Bereich. Es gibt jedoch auch Ausnahmen.

Haben Schmerzmittel Nebenwirkungen?

Auch wenn das schmerzstillende Gel lokal angewendet wird, können Nebenwirkungen auftreten. Sie betreffen nicht nur die Haut.

Je nach Wirkstoff können Durchblutungsstörungen auftreten. Juckreiz und Ausschläge können in dem Bereich auftreten, in dem das Schmerzgel aufgetragen wird.

Bei schweren Verbrennungen ist das Gel sofort zu entfernen.

Wenn Sie ein warmes Schmerzgel verwenden, kann es zu Rötungen kommen. Dies ist eine normale Hautreaktion.

Wenn Sie jedoch intensive, brennende Schmerzen verspüren, sollten Sie das Gel mit einem Tuch wieder entfernen.

Um Nebenwirkungen zu vermeiden, überprüfen Sie die Wirkstoffe im Schmerzgel, bevor Sie es kaufen.

Wenn Sie bereits wissen, dass Sie eine Unverträglichkeit gegenüber einem der Wirkstoffe haben, ist es am besten, das Gel nicht zu verwenden.

Nebenwirkungen können auch bei äußerlicher Anwendung des Wirkstoffs auftreten.

Es kann auch zu einer Überdosierung kommen. Dies ist bei einem schmerzstillenden Gel weniger wahrscheinlich als bei Pillen.

Es ist jedoch möglich, dass es vorkommen kann. Eine Überdosierung von Schmerzgel kann an folgenden Anzeichen erkannt werden:

  • Kopfschmerzen
  • Bewusstlosigkeit
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Übelkeit

Wirkt das Schmerzgel gegen die Ursache?

Es ist besonders wichtig zu wissen, dass das Schmerzgel Schmerzen lindert, aber in den meisten Fällen nicht die Ursache bekämpft.

Die Verspannung kann durch das Schmerzgel vollständig beseitigt werden.

Wenn Sie beim Sport eine Verletzung erlitten haben und sich in Ihrem Körper eine Entzündung entwickelt, muss diese wahrscheinlich behandelt werden.

Bei Stress ist die Situation anders. Häufig ist die Ursache der Verspannung eine unzureichende Durchblutung des Gewebes.

Einige Schmerzmittel können die Durchblutung stark verbessern. Als Folge davon entspannen sich die Muskeln wieder. Allerdings müssen Sie die Ursache Ihrer Verspannung auf den Punkt bringen.

Verspannungen werden zum Beispiel durch eine schlechte Körperhaltung im Schlaf verursacht. Möglicherweise müssen Sie Ihre Kissen und sogar Ihre Matratzen überprüfen.

Aber auch eine schlechte Körperhaltung am Arbeitsplatz kann ein Auslöser sein. Die ergonomische Ausstattung Ihres Arbeitsplatzes sollte die Grundlage dafür sein.

Können Sie während der Schwangerschaft Schmerzmittel verwenden?

Muskelschmerzen sind keine Seltenheit, besonders während der Schwangerschaft. Stress wird durch die zusätzliche Belastung des Körpers begünstigt.

Es ist sinnvoll, zur Linderung der Schmerzen ein schmerzstillendes Gel zu verwenden. Es stellt sich jedoch die Frage, ob Schmerzmittel auch während der Schwangerschaft eingesetzt werden können.

Dank der unabhängigen Plattform “Embryotox” können Sie sich informieren, welche Resultate für Ihren Wirkstoff vorliegen.

Hier finden Sie Informationen über den Wirkstoff, über die möglichen Auswirkungen auf Ihre Schwangerschaft im ersten, zweiten oder dritten Trimester und darüber, ob das Gel auch während der Stillzeit angewendet werden kann.

Es kann auch nützlich sein, Ihren Frauenarzt oder Ihre Hebamme zu fragen.

Sie können Ihnen Alternativen anbieten, wenn Sie nicht das Risiko eingehen wollen, Schmerzmittel zu verwenden.

Können Schmerzmittel auch bei Kindern angewendet werden?

Verletzungen sind häufig, besonders bei Kindern. Sie sind häufig und können Tränen verursachen. Schmerzgel kann die ersten Schmerzen lindern und dem Körper helfen, sich selbst zu heilen.

Kinder sollten jedoch nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt mit Prostaglandin-Inhibitoren behandelt werden.

Hier kann jedoch eine Kräutersalbe verwendet werden. Insbesondere Arnika gilt als ein Wirkstoff, der schnell Linderung verschafft.

Dauern die Schmerzen länger als einen Tag an, empfiehlt es sich, einen Arzt aufzusuchen. Auf diese Weise kann eine größere Verletzung ausgeschlossen werden.

Wie viel kostet das schmerzstillende Gel?

Schmerzmittel können Sie zu unterschiedlichen Preisen kaufen. Dies hängt vor allem vom Hersteller und vom Inhalt der Packung ab.

Um Ihnen einen Überblick zu geben, haben wir im Rahmen einer gründlichen Preisanalyse insgesamt 210 Produkte der Kategorie Schmerzgele untersucht. Die Ergebnisse können Sie hier in unserer Grafik sehen. Finden Sie in unserem Leitfaden heraus, ob ein mehr oder weniger teures Produkt besser zu Ihnen passt.

Je nachdem, wie Sie die Schmerzmittel einsetzen möchten und wie viel Sie benötigen, können Sie kleinere Röhrchen zu einem vernünftigen Preis kaufen.

Entscheidung: Welche Arten von Schmerzgel gibt es und welches ist das beste für Sie?

Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen diesen Arten von Schmerzmitteln:

  • Analgetika mit Prostaglandininhibitoren
  • Schmerzlinderndes Gel mit Erwärmung und verbesserter Blutzirkulation
  • Pflanzliche Schmerzmittel

Jede dieser Arten hat ihre Vor- und Nachteile. Je nach Ihren Vorlieben wird Ihnen eine andere Art zusagen. Im folgenden Abschnitt möchten wir Ihnen die Entscheidung erleichtern.

Was sind die Vor- und Nachteile von Prostaglandin-Inhibitor-Analgetika?

Diclofenac ist ein Wirkstoff, der Schmerzen und Entzündungen lindern kann. Es ist ein nicht-steroidales entzündungshemmendes Medikament und wirkt daher ohne Kortison.

Es wirkt auf die Gewebshormone. Sie sind die Grundlage für die Entzündung, die im Körper entsteht. Sie verursachen auch Fieber.

Die Wirkung dieses schmerzstillenden Gels wird direkt auf die betroffene Stelle aufgetragen. Es kann daher auch als Gel verwendet werden.

Gele, die den Wirkstoff enthalten, können bei Entzündungen und Schmerzen in Gelenken, Muskeln und Sehnen eingesetzt werden.

Es kann auch bei der Behandlung von Problemen der Wirbelsäule helfen. Es ist ein Wirkstoff, der die Entwicklung von Prostaglandin hemmt.

Vorteile

  • Arbeitet direkt in dem betroffenen Gebiet
  • Es hat gewöhnlich einen kühlenden Effekt
  • Hilfe vor allem bei Muskelschmerzen
  • hemmt Entzündungen und lindert Schmerzen

Nachteile

  • Hilft nur bei leichten bis mäßigen Schmerzen
  • Es darf nicht mit Schleimhäuten in Berührung kommen…
  • Kann Hautreizungen verursachen

Ibuprofen gehört ebenfalls zu dieser Gruppe, ebenso wie Acetylsalicylsäure. Analgetika, die diese Wirkstoffe enthalten, sollen die Wirkung von Prostaglandinen reduzieren.

Dies sind Gewebshormone. Sie sind unter anderem Auslöser von Entzündungen und Schmerzen.

Analgetika hemmen die Bildung von Prostaglandinen, und der Schmerz verschwindet.

Gele sind besonders wirksam bei Muskelproblemen. Das Gel kann mehrmals täglich angewendet werden.

Was sind die Eigenschaften eines schmerzstillenden Gels mit erwärmenden und durchblutungsfördernden Inhaltsstoffen und was sind seine Vor- und Nachteile?

Einige Analgetika enthalten Wirkstoffe, die die Durchblutung fördern und daher besonders wirksam gegen Muskelschmerzen sind.

Sie werden zum Teil durch Verspannungen oder schlechte Durchblutung in kleinen und großen Bereichen verursacht. Dazu gehören die folgenden Wirkstoffe

  • Nikoboxil
  • Capsaicin
  • Benzylnikotinat

Die Wirkstoffe haben eine besondere Wirkung auf die Haut. Sie sorgen dafür, dass sich die Gefäße erweitern.

Dadurch kann die Durchblutung gesteigert werden. Es entsteht eine angenehme Wärme.

Diese Schmerzmittel können auch nicht auf die Schleimhäute aufgetragen werden. Zudem dürfen sie nicht mit offenen Hautpartien in Kontakt kommen.

Vorteile

  • Heizwirkung
  • Linderung von Muskelverspannungen und Schmerzen
  • Kann mehrmals am Tag verwendet werden

Nachteile

  • Die Hände sollten immer sofort nach
  • Hitze und der Wirkstoff können Hautreizungen verursachen.

Was sind die Eigenschaften des pflanzlichen Schmerzgels und was sind seine Vor- und Nachteile?

Pflanzliche Schmerzmittel sind besonders gut verträglich.

In dieser Version gibt es Gele mit Wirkstoffen, die einen Wärme- oder Kühleffekt haben.

Bei der Auswahl sollten Sie auf die Eigenschaften des gewählten Gels achten.

Vorteile

  • Sehr gute Kompatibilität
  • Verschiedene pflanzliche Wirkstoffe
  • Kann einen kühlenden oder wärmenden Effekt haben
  • Auch teilweise während der Schwangerschaft verwendet

Nachteile

  • Kann allergische Reaktionen hervorrufen
  • Teilweise begrenzte Wirkung

Der Vorteil dieser Schmerzmittel ist, dass sie sehr gut verträglich sind und auch während der Schwangerschaft normal angewendet werden können. Die möglichen Wirkstoffe, die in diesem Fall verwendet werden, sind Arnika oder Komfort-Arnika.

Analgetika können bei Prellungen und Verspannungen, Gelenk- und Muskelschmerzen, Rückenschmerzen und Verstauchungen eingesetzt werden.

Kaufempfehlung – Diese Schmerzgel Kriterien sollten Sie beachten

Nachfolgend zeigen wir Ihnen die Kriterien, nach denen Sie Gitarrenverstärker vergleichen und bewerten können.

Dies erleichtert es Ihnen, sich einen Überblick zu verschaffen und sich für das richtige und effiziente Produkt zu entscheiden.
Zusammengefasst lauten diese Kriterien wie folgt:

  • Aktive Inhaltsstoffe
  • Anwendungsbereiche
  • Heizen oder Kühlen

Im Folgenden können Sie nachlesen, was die verschiedenen Kriterien sind, und herausfinden, warum es sinnvoll ist, ein Produkt auf der Grundlage dieser Kriterien zu kaufen oder nicht.

Aktive Inhaltsstoffe

Wirkstoffe sind ein besonders wichtiges Auswahlkriterium. Sie geben einen Hinweis auf die Wirkung und den Umfang des Gels.

Wenn Sie sich für ein Analgetikum mit chemisch aktiven Wirkstoffen entscheiden, können Sie zwischen verschiedenen Inhaltsstoffen wählen.

Es ist gut, die Nebenwirkungen und Vorteile der einzelnen Wirkstoffe zu kennen, bevor Sie sie kaufen.

Auch die Dosierung des Gels kann Ihren Kauf beeinflussen. Sehr leicht dosierte Gels helfen bei der Behandlung kleinerer Verletzungen und Verspannungen.

Sehr leicht dosierte Gele helfen, Verspannungen und kleinere Verletzungen zu lindern.

Bei stärkeren Schmerzen kann eine höhere Dosis erforderlich sein, aber Sie sollten auch Ihren Arzt konsultieren.

Anwendungsbereiche

Eine interessante Frage bei der Suche nach einem Schmerzmittel ist, wofür es eingesetzt werden soll.

Grundsätzlich wurden Schmerzmittel entwickelt, um Schmerzen und Entzündungen in Muskeln, Sehnen und Gelenken zu bekämpfen.

Manchmal gibt es auch Gels, die zur Linderung von Schmerzen während der Menstruation eingesetzt werden können.

Einige Varianten sind für die Langzeitanwendung konzipiert. Sie werden hauptsächlich bei Gicht und Osteoarthritis, aber auch bei Arthritis eingesetzt.

Je nachdem, wie Sie das Gel anwenden möchten, finden Sie hier die entsprechenden Anwendungsgebiete.

Marktforschung (05/20): Mit wissenschaftlichen Methoden haben wir eine Marktforschungsstudie durchgeführt, in der wir 84 Produkte der Kategorie Schmerzgele genauer unter die Lupe genommen haben. Wir wollen die Frage beantworten, wie die Darreichungsform des Produktes auf dem Markt vertrieben wird. So können Sie besser beurteilen, welche Art von Produkt für Sie die richtige ist. Die Ergebnisse unserer Forschung sind in der obigen Grafik dargestellt.

Wichtig: Wenn Sie ein schmerzstillendes Gel auf den Brustkorb auftragen möchten, sollten Sie das Alter überprüfen, in dem das Gel verwendet werden kann, um bei Verletzungen von Kindern schnell reagieren zu können.

Aufwärmen oder Abkühlen

Einige Schmerzmittel haben eine kühlende Wirkung, andere erwärmen die betroffenen Stellen.

Bei Gelenkschmerzen oder sogar bei Blutergüssen sind Gele mit kühlender Wirkung viel besser. Wärme kann die Schmerzen verschlimmern.

Wenn die Entzündung in Ihrem Körper Fieber verursacht hat, sollten Sie auch die Erwärmung der Gels vermeiden.

Haben Sie dagegen Verspannungen, sind wärmende Salben eine sehr gute Wahl.

Sie öffnen die Blutgefäße und erhöhen den Blutfluss. Dadurch können sich die Muskeln weiter entspannen.

Wenn sich auf der verletzten Haut ein Bluterguss bildet, verwenden Sie eine kühlende Salbe.

Dies hilft sicherzustellen, dass sich die Blutgefässe zusammenziehen. Sie stoppt innere Blutungen.

Wissenswertes über Schmerzgel

Ist es notwendig, dass das Schmerzmittel schnell nachlässt?

Es liegt eine Verletzung vor, und Sie behandeln sie mit Schmerzmitteln. Hier reicht jedoch eine kleine Menge der Packung aus.

Prüfen Sie das Verfallsdatum des Schmerzgels.

Die Frage ist nun, wie lange Sie die offenen Schmerzmittel noch verwenden können. Grundsätzlich ist die Haltbarkeit auch über einen längeren Zeitraum gegeben.

Kontrollieren Sie das Verfallsdatum, das auf dem Gel angegeben ist. Einmal geöffnet, muss es innerhalb einer bestimmten Zeitspanne verwendet werden.

Die Länge dieses Zeitraums ist auf der Verpackung oder auf der Packungsbeilage angegeben.

Einige Gele können noch mehrere Jahre verwendet werden, andere müssen innerhalb weniger Wochen verbraucht werden.

Wie oft kann ich ein Schmerzmittel täglich anwenden?

Auch hier hängt dies von dem von Ihnen gewählten Schmerzgel ab.

Bitte beachten Sie die Dosierungsanleitung auf der Packungsbeilage.

Versionen mit einer sehr hohen Dosierung sollten nicht sehr oft verwendet werden.

Die maximale Dosierung ist auf der Packungsbeilage angegeben. Das klassische, leichte Schmerzgel kann bis zu viermal täglich angewendet werden.

Starke Gels hingegen werden höchstens ein- oder zweimal täglich angewendet.

Wann sollte ich meinen Arzt konsultieren?

Nehmen Sie seit mehreren Tagen Schmerzmittel ein und haben immer noch keine Besserung festgestellt? Dann sollten Sie besser einen Arzt konsultieren.

Das hängt natürlich davon ab, aus welchem Grund Sie das Gel verwenden. Bei Verletzungen, zum Beispiel beim Sport, ist es ratsam, diese bereits nach einem Tag zu kontrollieren.

Je nach Grad der Belastung sollten Sie einen Arzt konsultieren.

Bei hoher Spannung kann das Gel mit einer Massage kombiniert werden. Wichtig: Das Gel ist nicht zur Massage geeignet.

Beide müssen getrennt durchgeführt werden, können aber zu einer gemeinsamen Therapie führen.

 

This article was written by admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.